KUNST | GESCHICHTE
07.07.2017 - 01.11.2017 Österreichische Galerie Belvedere – Winterpalais, Wien
Der polnische König Jan III. Sobieski (1629–1696) steht im Zentrum einer Ausstellung, die das Belvedere in Kooperation mit dem Königsschloss auf dem Wawel in Krakau, dem Königsschloss in Warschau sowie dem Sobieski-Museum in Wilanów sowie dem Łazienki-Museum in Warschau konzipiert ... >
 
Geschichte
12.09.2017, 19:00 - 13.11.2017 Polnisches Institut Wien
Die aus zirka 400 Fotografien, Plakaten und Unterlagen bestehende Ausstellung „Vertriebene 1939“ dokumentiert die traumatischen Erlebnisse und Erfahrungen der polnischen Zivilbevölkerung, die während des Zweiten Weltkriegs aus den an das Dritte Reich angegliederten Teilen Polens deportiert wurde. ... >
 
FOTOGRAFIE
28.09.2017, 19:00 - 11.11.2017 Fotohof, Salzburg
Die Ausstellung Lost Territories Archive (LTA) präsentiert die Arbeit des internationalen Fotografenkollektivs Sputnik Photos, das in einem Zeitraum von acht Jahren (2008–2016) das Leben, die Landschaft und die politischen und soziokulturellen Aspekte ehemaliger Sowjetrepubliken erforscht und dokumentiert ... >
 
DESIGN
02.10.2017, 18:30 - 07.11.2017 p_art. Galerie des Polnischen Instituts Wien
Our bodies tell stories worth listening to. Die Ausstellung „It Feels! Design for the Senses“ versammelt Diplomprojekte der School of Form in Posen, denen trotz unterschiedlicher Spartenzugehörigkeit – Domestic Design, Communication Design, Industrial Design und Fashion Design – ein ... >
 
Wissen
07.11.2017, 18:30 Polnisches Institut Wien
„Ja – Erster also wurde Roland Losert aus Freiburg für Österreich, 18 Jahre alt, mehr ein hagerer, schlanker, weniger ein athletischer als ein zäher Typ. Er hat anders Degen gefochten als die Exweltmeister (…)“, schrieb K. D. Güse über den österreichischen Fechter ... >
 
Wissen
08.11.2017, 18:00 Altes Rathaus Linz
Die polnische Stadt Łódź – ein Paradebeispiel für die erfolgreiche Umgestaltung einer Industriestadt – will Gastgeber der Weltausstellung EXPO International im Jahr 2022 werden. Das Leitthema der Bewerbung ist die Revitalisierung der urbanen Gebiete, das Motto lautet „City ... >