Film
Polen beim Filmfestival Crossing Europe in Linz
25.04.2019 - 30.04.2019 Moviemento, City-Kino, Linz

Seit 2004 widmet sich das Filmfestival Crossing Europe in Linz programmatisch dem eigenwilligen, zeitgenössischen und gesellschaftspolitischen Autorenkino aus Europa. An sechs Festivaltagen im April bietet Crossing Europe den Gästen aus der internationalen Filmbranche, den Pressevertretern und dem heimischen Kinopublikum rund 160 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme. Festivalleiterin Christine Dollhofer versucht in der Programmauswahl der Vielgestaltigkeit des europäischen Kinos – und damit einhergehend auch des Kontinents – Rechnung zu tragen. Das Festivalpublikum bekommt die Möglichkeit, hochkarätige europäische Produktionen und filmische Highlights der vergangenen Festivalsaison auf der Leinwand in hoher Qualität präsentiert zu erleben.

Unter den ausgewählten Filmproduktionen findet man auch polnische Filme und Koproduktionen: „Fuga“ von Agnieszka Smoczyńska (PL 2018, Competition Fiction), „The River“ von Emir Baigazin (KZ/PL/NO 2018, European Panorama Fiction) und „Winter Flies“ von Olmo Omerzu (CZ/SI/PL/SK 2018).

Veranstalter: Crossing Europe. Partner: Polnisches Institut Wien

Adresse: Moviemento, City-Kino, OK-Platz 1, 4020 Linz
Eintritt/Tickets: www.crossingeurope.at