Musik
Duo del Gesú - 18. Wörthersee Classics Festival in Klagenfurt
14.06.2019, 19:30 Konzerthaus Klagenfurt, Klagenfurt

Das 2010 vom französischen Violinisten Arnaud Kaminski und dem polnischen Bratschisten Krzysztof Komendarek-Tymendorf gegründete Ensemble Duo del Gesú hat den ersten Preis in der 25. Young Musician International Competition „Città di Barletta“ gewonnen. Mit dem Erfolg in Italien hat auch die internationale Karriere der Gruppe begonnen: Konzerte in der ganzen Welt, Einladungen zu internationalen Festivals, Kongressen und Seminaren. Die Musiker führen außerdem Meister-Workshops durch und sind als Jurymitglieder bei Musikwettbewerben tätig. Nachdem das Duo die 25. Auflage des Internationalen Musikwettbewerbs in Barletta, Italien, gewonnen hatte, wurden die Musiker zur Teilnahme am 18. Wörthersee Classics Festival in Klagenfurt eingeladen. Das Repertoire dieses Konzerts umfasst Meisterstücke speziell von Wiener, aber auch anderer Komponisten, die an die große Wiener Musiktradition anknüpften (J. Haydn, W. A. Mozart, F. Schubert und J. Brahms). Darüber hinaus findet die Uraufführung eines Musikstücks des hervorragenden Komponisten Maximilian Kreuz statt, das speziell für das Duo del Gesú und für dieses Festival komponiert wurde.

Veranstalter: Österreichische Gustav-Mahler-Vereinigung, Wörthersee Classics Festival in Klagenfurt. Partner: Polnisches Institut Wien

Adresse: Konzerthaus Klagenfurt, Mozart-Saal, Mießtalerstraße 8, 9020 Klagenfurt
Eintritt/Tickets: office@woertherseeclassics.com