Musik
Krzysztof Popek International Project - Konzert
01.06.2019, 20:30 Porgy & Bess, Wiedeń

Krzysztof Popek International Project feat. Eddie Henderson, Kirk Lightsey, Cameron Brown and John Betsch (PL/USA)

Wer je mit führenden polnischen Jazz-Musikern in Berührung gekommen ist und ihr Spiel gehört hat, der weiß, was er zu erwarten hat: meisterliche Virtuosität, schöne Improvisation, vor allem aber einen Sound in mehreren Dimensionen. Krzysztof Popek und seine Musiker sind wie geschaffen für diese Allianz klangfarblicher Raffinesse. Man gewinnt den Eindruck, als übertrügen sie aufeinander denselben Sound, und vielleicht entgehen deshalb die Momente der subtilen Wechsel unserer Aufmerksamkeit.

Krzysztof Popek, 1957 in Rybnik geboren, ist ein kreativer Geist, übersprudelnd vor Energie und Engagement, die auch bestimmend sind für die Vielseitigkeit seiner Aktivitäten, die ihm allesamt Erfolge einbrachten. Er wurde auf den Festivals Jazz Juniors ’82 und Jazz an der Oder ’85 mit Einzelpreisen ausgezeichnet. Popek spielt Flöte und komponiert, zudem ist er ein geborener Bandleader, der jedoch die Freiheit des Ausdrucks seiner Partner in den von ihm geleiteten Ensembles immer respektiert – und von diesen gibt es bereits eine ganze Reihe.

Besetzung:

Krzysztof Popek (Flöte), Eddie Henderson (Trompete), Kirk Lightsey (Klavier), Cameron Brown (Kontrabass), John Betsch (Schlagzeug)

Veranstalter: Jazz & Music Club Porgy & Bess. Partner: Polnisches Institut Wien

Adresse: Porgy & Bess, Riemergasse 11, 1010 Wien
Eintritt/Tickets: www.porgy.at