Wissen
Kinderbuch Club – Unterwegs mit Eintagsfliegen, Bären und Plüschhasen
24.06.2015, 16:00 Polnisches Institut, Wien

Sommerferien – Zeit für gemeinsame Treffen, für Reisen… die Reise ist auch das Thema dieser Ausgabe des Kinderbuch Clubs. Der Sieger des Literatur-Wettbewerbs der Stadt Warschau 2014, „Proszę mnie przytulić” (Komm in meine Arme!) von Przemysław Wechterowicz und Emilia Dziubiak, handelt von zwei Bären, Vater und Sohn, die durch den Wald wandern, um auf ihrer Reise andere mit Liebe und Enthusiasmus anzustecken. In „W pogoni za życiem” (Vom Leben getrieben) derselben Autoren entdeckt eine Eintagsfliege mit ihrer geflügelten Reiseführerin die Stadt New York – und in „Sen, który odszedł” (Der Schlaf, der fortging) von Anna Onichimowska und Meister-Illustratorin Krystyna Lipka machen sich Tomek und sein Plüschhase auf die Suche nach dem Schlaf. Die Kinder entdecken diese und weitere Neuerscheinungen, aber auch einige Klassiker. Im Workshop werden sie, wie gewohnt, ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Der Kinderbuch Club trifft sich jeden letzten Mittwoch des Monats (außer Juli und August) im Polnischen Institut Wien. Die Veranstaltung wird in polnischer Sprache von Monika Janusz-Lorkowska und zugleich in deutscher Sprache von Agata Méhes-Paluszek geleitet. Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung für Kinder von 5 bis 10 Jahren geeignet ist.

Adresse: Polnisches Institut, Am Gestade 7, 1010 Wien
Eintritt/Tickets: Eintritt frei. Anmeldung erforderlich 01/533 89 61