© Polnisches Institut Wien
Krzysztof Gierałtowski „Polnische Individualitäten“. Finissage
19.09.2017 p_art. Galerie des Polnischen Instituts Wien

Am Dienstag, den 19. September 2017 fand in der Galerie des Polnischen Instituts Wien p_art die Finissage der Fotoausstellung „Polnische Individualitäten“ des renommierten polnischen Fotografen Krzysztof Gierałtowski statt.

Die Ausstellung ist eine Porträtsammlung und wurde vom Polnischen Institut von 1. Juli bis 19. September 2017 präsentiert. Diese subjektive Auswahl von 44 bekannten Persönlichkeiten aus den Bereichen Kunst, Musik, Theater, Film, Literatur, Wissenschaft und Politik vermittelt ein spannendes Bild der polnischen Intelligenz. Durch inszenierte oder manchmal sogar provozierte Situationen gelang es dem Künstler, unerwartete Charaktereigenschaften seiner Modelle zu zeigen. Am besonderen atmosphärischen Gehalt der Fotos lassen sich die unkonventionellen Lebenseinstellungen dieser außergewöhnlichen Persönlichkeiten erkennen wie zum Beispiel ihre Kompromisslosigkeit, ihre Aufgeschlossenheit im Denken, ihre Vielseitigkeit und ihr unbändiges Temperament.

Die Finissage bat nochmals die Möglichkeit, den Künstler persönlich zu treffen und ihn nach Entstehungssituation der Porträts, nach Techniken oder Plänen zu fragen.