© Polnisches Institut Wien
Wissen
Europäische Kulturhauptstädte: Essen & Wrocław. Zum Tag des Kaffees
04.10.2017 Café Korb, Wien

Bereits zum sechsten Mal lud EUNIC Austria, die Gemeinschaft der Kulturinstitutionen europäischer Länder in Wien, zu Veranstaltungen anlässlich des Internationalen Tages des Kaffees ein. Rund um den 1. Oktober fanden in ausgewählten Wiener Kaffeehäusern zahlreiche Themenabende unter dem Motto „Europäische Kulturhauptstädte“ statt.

Im berühmten Café Korb in der Wiener Innenstadt stellten das Polnische Institut und die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland die Europäischen Kulturhauptstädte Essen (2010) und Wrocław (2016) vor. Anhand multimedialer Präsentationen sowie Videos, die durch persönliche Kommentare der zuständigen Koordinatorin aus Wrocław, Dr. Katarzyna Młyńczak-Sachs, ergänzt wurden, konnte das Publikum die zwei Städte näher kennen lernen. Zudem wurden ausgewählte Fragmente aus den Werken der bedeutenden Schriftsteller Nicolas Born (aus Essen) und Tadeusz Różewicz (aus Wrocław) von Christian Reiner szenisch dargeboten.

Musikalische Umrahmung: Laura Pudelek (Cello, D) und Krzysztof Kasprzyk (Saxofon, PL)

Durch den Abend führte Franz Schubert (Café Korb).