© Polnisches Institut Wien
Musik
Damasiewicz/Kasprzyk/Stempkowski/Yannilos. Melomaniac Corner
23.01.2019 Porgy & Bess, Wien

2011 startete das Polnische Institut die Konzertreihe Melomaniac Corner in der Strengen Kammer des Porgy & Bess. Polnische und österreichische Improvisationsmusiker sollen hier zusammengeführt werden. Diesmal kommt es zum gemeinsamen Auftritt mit:

Piotr Damasiewicz (Trompete, PL) – Komponist und Musikkurator. Leiter mehrerer Bands, u. a. Power of the Horns, sowie Projekten, in denen er sich zwischen Free Jazz und Sinfonik bewegt, zum Teil auch elektronischer und experimenteller Art.

Krzysztof Kasprzyk (Saxofon, PL) – Saxofonist des Free Jazz und der Neuen Improvisationsmusik. Studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Lebt und arbeitet in Wien.

Thomas Stempkowski (Kontrabass, AT) – Komponist und Veranstalter der Konzertreihe „Quanten – Kammer für Musik“. Er komponiert und spielt für diverse Theater-, Film- und Kabarettproduktionen, leitet eigene Projekte in den Bereichen Neue und Freie Musik, Jazz und Elektronik bzw. Akusmatik.

Alexander Yannilos (Schlagzeug, AT) – Toningenieur, Produzent und Veranstalter in Wien. Mitbegründer des Vereins Freifeld (2011), der fortschrittliche Musik fördert und eine gemeinnützige, nichtprofitorientierte Alternative zum etablierten Kulturmainstream bietet.

Veranstalter: Polnisches Institut Wien, Jazz & Music Club Porgy & Bess